Inhalte

„Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus auf der Welt würde eine Mausefalle konstruieren.“

(Albert Einstein)

 

  • Wir hinterfragen kritisch wirtschaftliche und gesellschaftliche Zusammenhänge.
  • Wir diskutieren die Grenzen ökologischer Ressourcen und die Bedürfnisse einer Gesellschaft, die sich nach den Vorstellungen von sozialer Gerechtigkeit, demokratischer Mitbestimmung und Wahrung der Menschenrechte entwickeln möchte.
  • Wir beschäftigen uns mit Alternativen für eine ethische und faire Wirtschaftsordnung und für ein zukunftsfähiges Wirtschaften.
  • Wir arbeiten mit UnternehmerInnen zusammen, die bereits jetzt ihre Betriebe auf den Säulen einer fairen Wirtschaftsordnung führen.
  • Wir setzen kreative und alternative Unterrichtskonzepte ein, die die Jugendlichen sowohl auf die Zentralmatura als auch auf die Herausforderungen des Lebens vorbereiten.
  • Neben den fachlichen Fähigkeiten werden vor allem Kreativität, Querdenkertum und soziale Kompetenzen gefördert.